Rotwein - Sortiment - Weinlager Franken - K-D Handels- und Pfandhaus GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rotwein - Sortiment

Weine > Rotwein
KD-Selection
Spätburgunder
2016er Jahrgang
halbtrocken
Randersacker Ewig Leben
K-D Handels und Pfandhaus GmbH
3,50€
Der Spätburgunder bringt in Deutschland zahlreiche Spitzenweine hervor, die auch international ein hohes Ansehen genießen. Durch seinen niedrigen Anteil an Gerbstoffen und die angenehme Fruchtigkeit passt dieser Wein zu zahlreichen Gerichten. Der Spätburgunder begeistert durch seine angenehme Fruchtigkeit. Es lassen sich bisweilen Duftnoten von Erdbeeren, Brombeeren, schwarzen  Johannisbeeren oder Kirschen ausmachen. Besonders bei jungen Weinen trifft dies besonders stark zu. Auch Nuancen von Bittermandel und Mandel sind des Öfteren vorhanden.
Blaufränkisch Rotwein
Blaufränkisch
2016er Jahrgang
feinherb
K - D Selection
Randersacker Ewig Leben
3,50€
Aus der Rebsorte Blaufränkisch gekelterter Wein ist je  nach Erntezeitpunkt entweder leicht und fruchtig oder dunkel und  intensiv rot sowie reich an Tannin. An Aromen dominieren Kirschen und  Beeren, der Wein kann sehr lange gelagert werden. Blaufränkisch wird  häufig mit Cabernet Sauvignon, Trollinger oder Spätburgunder  verschnitten. Durch seine Fruchtigkeit verhilft er diesen Weinen zu mehr  Komplexität.
Blaufränkisch Rotwein
Blaufränkisch
2015er Jahrgang
feinherb
K - D Selection
Randersacker Ewig Leben
3,50€
Aus der Rebsorte Blaufränkisch gekelterter Wein ist je  nach Erntezeitpunkt entweder leicht und fruchtig oder dunkel und  intensiv rot sowie reich an Tannin. An Aromen dominieren Kirschen und  Beeren, der Wein kann sehr lange gelagert werden. Blaufränkisch wird  häufig mit Cabernet Sauvignon, Trollinger oder Spätburgunder  verschnitten. Durch seine Fruchtigkeit verhilft er diesen Weinen zu mehr  Komplexität.
Rotwein




Domina
2016er Jahrgang
trocken
Weinbau Oliver Borst
Nordheimer Vögelein
2,99€

Die Rebsorte Domina ist sehr tanninhaltig und stark säurebetont. Dennoch wird durch verschiedene fruchtige Noten ein vollmundiger und runder Wein gewonnen. Der Domina-Wein wird hauptsächlich in Franken angebaut. Bei der Verkostung eines Domina-Weines wird man mit einem kräftigen Bukett konfrontiert. Die Säure ist feinrassig, bleibt aber dennoch mild im Hintergrund. Der Wein lässt die Duftnoten von Waldbeeren oder Sauerkirschen erkennen.

Domina




Domina
2014er Jahrgang
trocken
Weinbau Hertrich
Nordheimer Vögelein
2,99€ (3,98€/l)

Die Rebsorte Domina ist sehr tanninhaltig und stark säurebetont. Dennoch wird durch verschiedene fruchtige Noten ein vollmundiger und runder Wein gewonnen. Der Domina-Wein wird hauptsächlich in Franken angebaut. Bei der Verkostung eines Domina-Weines wird man mit einem kräftigen Bukett konfrontiert. Die Säure ist feinrassig, bleibt aber dennoch mild im Hintergrund. Der Wein lässt die Duftnoten von Waldbeeren oder Sauerkirschen erkennen.

Domina




Domina
2015er Jahrgang
trocken
Weinbau Hertrich
Nordheimer Vögelein
2,99€ (3,98€/l)

Die Rebsorte Domina ist sehr tanninhaltig und stark säurebetont. Dennoch wird durch verschiedene fruchtige Noten ein vollmundiger und runder Wein gewonnen. Der Domina-Wein wird hauptsächlich in Franken angebaut. Bei der Verkostung eines Domina-Weines wird man mit einem kräftigen Bukett konfrontiert. Die Säure ist feinrassig, bleibt aber dennoch mild im Hintergrund. Der Wein lässt die Duftnoten von Waldbeeren oder Sauerkirschen erkennen.

Rotwein Dornfelder
Dornfelder
2014er Jahrgang
trocken
Weinbau Heinz Günther
Eibelstadter Kapellenberg
2,99€ (3,98€/l)
Der Dornfelder war ursprünglich nur als Verschnittwein gedacht, hat sich jedoch inzwischen in verschiedenen Qualitätsstufen auch als gängiger Rotwein etabliert. Die hervorstechenden Fruchtaromen machen ihn unverwechselbar. Der Dornfelder verfügt nur über eine milde Säure, ist jedoch ein sehr körperreicher Wein. Beim Schwenken des Glases verströmt er feine Waldbeeren-Aromen. Je nach Anbaugebiet lassen sich auch Johannisbeeren, Kirschen, Sauerkirschen, Holunder oder auch Brombeeren riechen.


Rotwein
Domina
2014er Jahrgang
trocken
Weinbau Heinz Günther
Eibelstadter Kapellenberg
2,99€ (3,98€/l)
Die Rebsorte Domina ist sehr tanninhaltig und stark säurebetont. Dennoch wird durch verschiedene fruchtige Noten ein vollmundiger und runder Wein gewonnen. Der Domina-Wein wird hauptsächlich in Franken angebaut. Bei der Verkostung eines Domina-Weines wird man mit einem kräftigen Bukett konfrontiert. Die Säure ist feinrassig, bleibt aber dennoch mild im Hintergrund. Der Wein lässt die Duftnoten von Waldbeeren oder Sauerkirschen erkennen.


Rotwein Cabernet Dorsa
Cabernet Dorsa
2014er Jahrgang
trocken
Weinbau Heinz Günther
Eibelstadter Kapellenberg
2,99€ (3,98€/l)
Das knackige Säuregerüst, milde aber dennoch spürbare Gerbstoffe und eine vielschichtige Fruchtintensität gehen beim Cabernet Dorsa eine glückliche Verbindung ein und lassen einen respektablen deutschen Rotwein entstehen, der auch als Begleiter zu verschiedenen Speisen ein wahres Multitalent ist.


Rotwein
Dornfelder
2013er Jahrgang
trocken
Weinbau Heinz Günther
Eibelstadter Kapellenberg
2,99€ (3,98€/l)
Der Dornfelder war ursprünglich nur als Verschnittwein gedacht, hat sich jedoch inzwischen in verschiedenen Qualitätsstufen auch als gängiger Rotwein etabliert. Die hervorstechenden Fruchtaromen machen ihn unverwechselbar. Der Dornfelder verfügt nur über eine milde Säure, ist jedoch ein sehr körperreicher Wein. Beim Schwenken des Glases verströmt er feine Waldbeeren-Aromen. Je nach Anbaugebiet lassen sich auch Johannisbeeren, Kirschen, Sauerkirschen, Holunder oder auch Brombeeren riechen.


Rotwein Regent
Regent
2014er Jahrgang
trocken
Weingut Geier
Königheimer Kirchberg
3,50€
Die Rebsorte Regent liefert farbintensive Rotweine mit viel Körper und  ausgeprägter Tanninstruktur. Durch die moderaten Säurewerte entsteht ein  milder samtiger Rotwein. Aromen von Kirschen oder Johannisbeeren  erinnern an einen renommierten südländischen Rotwein. Der fruchtige  Weintyp mit einem schmeckbaren Tanningerüst wird auch im Barrique  ausgebaut.
Rotwein Schwarzriesling
Schwarzriesling
2014er Jahrgang
trocken
Weinbau Heinz Günther
Eibelstadter Kapellenberg
2,99€ (3,98€/l)
Die Weine vom Schwarzriesling zeigen eine rubinrote bis ziegelrote  Farbe, besitzen ein fruchtiges Aroma ähnlich dem des Spätburgunders und  einen eher feingliedrigen Körper. Ausgebaut werden trockene, aber auch  fruchtsüße Varianten. Das Angebot im Qualitätsweinbereich dominiert,  daneben gibt es jedoch auch Kabinettweine und Spätlesen.
Portugieser Weingut Ulsamer




Portugieser
2013er Jahrgang
trocken
Weingut J. Ulsamer
2,99€ (3,98€/l)

Der Portugieser gilt als unkomplizierter, angenehmer, vollmundiger,  süffiger und frischer Schoppenwein. Ohne all zuviel Tannin entwickelt er  sich schnell und ist schon im Frühjahr ein harmonischer, gut trinkbarer  Wein. Er kann dann auch etwas kühler (Rosé 9 - 13° C und Rotwein 14 -  16° C) angeboten werden. Das verstärkt den erfrischenden Charakter des  leichten Rosé- oder Rotweins, der meist eine belebende Säure mitbringt.  Im verhaltenen Duft finden wir Anklänge von Beerendüften wie rote  Johannisbeere, Himbeere oder Erdbeere, mitunter auch Sauerkirsche oder  einen Pfefferton. Der Portugieser kann bei vielen Gerichten ein  genügsamer Essensbegleiter sein, zudem hat gerade der Weißherbst als  Sommerwein viele Freunde.

2016er Dornfelder halbtrocken
Dornfelder
2016er Jahrgang
halbtrocken
Weinbau Oliver Borst
Hausschoppen
2,99€
Der Dornfelder war ursprünglich nur als Verschnittwein gedacht, hat sich jedoch inzwischen in verschiedenen Qualitätsstufen auch als gängiger Rotwein etabliert. Die hervorstechenden Fruchtaromen machen ihn unverwechselbar. Der Dornfelder verfügt nur über eine milde Säure, ist jedoch ein sehr körperreicher Wein. Beim Schwenken des Glases verströmt er feine Waldbeeren-Aromen. Je nach Anbaugebiet lassen sich auch Johannisbeeren, Kirschen, Sauerkirschen, Holunder oder auch Brombeeren riechen.


2016er Dornfelder halbtrocken
Dornfelder
2017er Jahrgang
halbtrocken
Weinbau Oliver Borst
Hausschoppen
2,99€
Der Dornfelder war ursprünglich nur als Verschnittwein gedacht, hat sich jedoch inzwischen in verschiedenen Qualitätsstufen auch als gängiger Rotwein etabliert. Die hervorstechenden Fruchtaromen machen ihn unverwechselbar. Der Dornfelder verfügt nur über eine milde Säure, ist jedoch ein sehr körperreicher Wein. Beim Schwenken des Glases verströmt er feine Waldbeeren-Aromen. Je nach Anbaugebiet lassen sich auch Johannisbeeren, Kirschen, Sauerkirschen, Holunder oder auch Brombeeren riechen.


 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü